Häufig gestellte Fragen und Antworten

1. Was ist die KÄS?

2. Eintrittskarten & Gutscheine

3. Rund um die Vorstellung

——————————————————————

 1. Die KÄS – was ist das, was soll das und wo ist das?

Warum heißt die KÄS „die KÄS“?

Die KÄS hat nichts mit Käse zu tun, sondern ist eine Abkürzung für Kabarett-Änderungs-Schneiderei. Das hat zu tun mit den Gründern der KÄS, Ayse Aktay und Sinasi Dikmen. Mehr über die Gründer der KÄS erfahren Sie HIER.

 

Was ist die KÄS?

Die KÄS (gemeinnützige GmbH) ist eine kleiner, privater Kulturbetrieb, der sich auf gute Unterhaltung spezialisiert hat. Sie bietet Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Musik. Die KÄS finanziert sich zum überwiegenden Teil selbst, erhält aber auch Projektzuschüsse von der Stadt Frankfurt.

Wo ist die KÄS und wie komme ich hin?

Die KÄS finden Sie im Osten von Frankfurt, in Bornheim, in der Nähe des Zoos. Wir empfehlen allen unseren Gästen grundsätzlich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mehr Informationen zur Anreise finden Sie HIER.

 

Wie erreiche ich die die Mitarbeiter der KÄS?

Kontaktinformationen finden Sie HIER. Die Mitarbeiter der KÄS sind am besten per Email zu erreichen.

————————————————————————-

2. Eintrittskarten & Gutscheine

Wie kann ich Karten vorbestellen?

Der einfachste und günstigste Weg ist die Mail an die KÄS (ticket@diekaes.de) oder ein Anruf: Sie bestellen, überweisen den Betrag und wir hinterlegen die Karten für Sie an der Abendkasse (+1€). Ansonsten können Sie die Eintrittskarten für die KÄS hier auf unserem AD Ticket-Webshop kaufen und sich die Tickets selbst ausdrucken (+2€), sich zuschicken lassen (+4€). In der KÄS selbst können Sie auch an Tagen mit Vorstellungen Ihre Karten direkt kaufen (kein Aufschlag), unsere Theaterkasse im Foyer ist  2 Stunden vor Vorstellungsbeginn geöffnet (in der Regel ab 18 Uhr). An unserer Theaterkasse ist nur eine Zahlung mit Bargeld möglich.

 

Gutscheine

Gutscheine für die KÄS erhalten Sie HIER auf unserer Homepage, am Telefon und an der KÄS-Theaterkasse im Foyer, nicht jedoch bei den Vorverkaufsstellen. Den Wert, über den die Gutscheine ausgestellt werden, können Sie selbst bestimmen.

Auf dem gleichen Weg können die Gutscheine auch eingelöst werden, über unsere Homepage, am Telefon und an der KÄS-Theaterkasse. Der Gutscheinwert wird mit Ihrer Kartenbestellung verrechnet, Differenzen zu Ihren Gunsten verbleiben Ihnen als Restguthaben, Differenzen zu Gunsten der KÄS müssen aufgezahlt werden.

Gibt es auch Karten zum ermäßigten Preis ?

Ja, sofern nicht anders vermerkt bieten wir ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose, Inhaber des Frankfurt-Passes, Schwerbehinderte (ab 60%), Belgeitpersonen (Merkmal „B“ im Behindertenausweis) sowie Fördermitglieder der KÄS an. Ein Nachweis ist beim Einlass vorzuzeigen.

 

Wie funktioniert das Reservierungssystem auf der Homepage?

Suchen Sie sich eine Veranstaltung aus, dann auf „Tickets kaufen“ klicken, Gesamtkartenanzahl wählen, Ermäßigungen wählen, Zahlungsart wählen, Versandart wählen. Bitte beachten Sie, dass je nach Zahlungsart und Bestellart auf jeden Fall Kosten anfallen, auf die wir keinen Einfluss haben.
Der günstigste Weg zu Ihrer Eintrittskarte geht über die Mail an: ticket@diekaes.de, per Telefon oder persönlich an der Abendkasse.

 

Das Reservierungssystem scheint nicht zu funktionieren?

Sie haben bestimmt in Ihrem Browser Javascript deaktiviert? Javascript ist Vorraussetzung, um das System benutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

 

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

In der KÄS selbst können Sie derzeit nur Bar bezahlen. Gegenüber befindet sich ein EC-Automat der Frankfurter Sparkasse. Wenn Sie per Mail an ticket@diekaes.de direkt bestellen, können Sie einfach per Überweisung bezahlen.
Wenn Sie Karten über ADticket kaufen, kann per Kreditkarte, Bankeinzug und Paypal bezahlt werden.
Dafür fallen gesonderte Gebühren an, die Sie bei ADticket in Erfahrung bringen können (ca.2,5% vom Kaufpreis).

 

Eintrittskarten per Telefon

Unseren telefonischen Kartenverkauf erreichen Sie unter Tel.Nr. 069-550736. Falls sich der Anrufbeantworter meldet, hinterlassen Sie einfach eine Nachricht, wir rufen zurück oder melden uns per Mail wenn Sie uns eine Adresse hinterlassen.

 

Warum fallen bei Internetbestellungen Gebühren an?

Die KÄS arbeitet zusammen mit einem professionellen Frankfurter Ticketdienstleister, der ADticket GmbH. Grundsätzlich erhebt ADticket eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,00 € pro Bestellung.

Kontakt : ADticket GmbH, Kaiserstraße 69, 60329 Frankfurt am Main, E-Mail: kunden@adticket.de // Homepage: http://www.adticket.de

Helfen Sie unserem Partner, jeden Tag besser zu werden! Anregungen, Kritik und Lob sind ausdrücklich erwünscht an feedback@adticket.de

.

Welche Versandarten werden angeboten?

Hinterlegung an der Abendkasse (1 € / Bestellung). Bitte per Mail an ticket@diekaes.de oder per Telefon: 069-550736

Print@Home über ADTicket (2,00 €)
Bitte beachten Sie, dass pro Bestellung über ADticket – auch per print@home – eine Bearbeitungsgebühr von 2,00 € anfällt. Am Ende des Buchungsprozesses erhalten Sie die Möglichkeit, sich Ihre Tickets sofort selbst auszudrucken, Sie benötigen dazu einen Drucker und A4-Papier. Sie erhalten nach Bestellung zusätzlich eine Bestätigungsmail, in der ein Link zum Ticketdruck enthalten ist. Es handelt sich hierbei um eine automatisch erzeugte Email, die auch am Wochenende, an Feiertagen und außerhalb der Geschäftszeiten funktioniert.

Versand per Post (4,00 €)
Beim Standardversand übergeben wir Ihre Tickets auf dem normalen Weg der Deutschen Post. In diesem Fall können wir leider keine Haftung für den Verlust Ihrer Sendung übernehmen. Sie können aber als zusätzliche Option einen Versand per Einschreiben auswählen.
 

Wo finde ich eine Vorverkaufsstelle?

Eine ausführliche Liste der Vorverkaufsstellen, davon bestimmt auch eine in Ihrer Nähe, finden Sie HIER.

 

Ich möchte kurzfristig Karten kaufen (für heute, morgen, übermorgen). Wie mache ich das am besten?

Nach Verfügbarkeit gibt es Karten an unserer Abendkasse direkt zu kaufen, hierüber können Sie unsere Mitarbeiter telefonisch unter 069- 550736 befragen, dort können Sie auch kurzfristige Reservierungen für die Abendkasse aufgeben.

————————————————————————–

 3. Rund um die Veranstaltung

Wie ist die KÄS bestuhlt?

Die KÄS bietet 199 Sitzplätze, davon sind ca. 30 Plätze fest verschraubt, der Rest besteht aus Stühlen und Bänken an Tischen.

 

Sind Platzreservierungen möglich?

Grundsätzlich gilt in der KÄS freie Platzwahl. Der Kunde erwirbt mit der Eintrittskarte einen Sitzplatz. Anspruch auf einen bestimmten, oder mehrere zusammenhängende Plätze besteht jedoch nicht. Allerdings bietet die KÄS regelmäßig kleinere Kontingente zur Platzreservierung für Gruppen an. Die reservierten Plätze sind unbedingt 45 min vor Spielbeginn einzunehmen, da die Reservierung mit Rücksicht auf andere Gäste sonst verfällt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Freihalten von Plätzen durch einzelne Gäste für Gruppen, die später kommen, nicht gestattet werden kann.

 

Ab wann ist Einlass?

Einlass in den Theatersaal ist 90min vor Veranstaltungsbeginn, in der Regel Montag bis Samstag 18:30, Sonntag um 16:30. Bitte überprüfen Sie die Daten vor der Veranstaltung auf unserer Homepage und auf Ihrem Ticket.

 

Ich bin in meiner Mobilität eingeschränkt, was muß ich beachten?

Die KÄS ist ab der Bordsteinkante barrierefrei. Natürlich gibt es auch eine Behindertengerechte Toilette.

Wir bitten Rollstuhlfahrer, ihr Kommen vorher kurz bei uns anzukündigen (am einfachsten per Email an info@diekaes.de), damit wir gewährleisten können, daß auch bei ausverkauftem Haus ein gut zugänglicher Platz für Sie bereitsteht.

 

Parken in Bornheim…

…ist leider, wie in vielen anderen Stadtteilen Frankfurts, sehr schwierig. Wir bitten Sie daher dringend, mit dem ÖPNV anzureisen. Die Ubahn-Haltestelle „Merianplatz“ ist ca. 200m entfernt.
Gleiches gilt für den Saalbau Bornheim!